Französisch-Somaliland
(ab 1862 französisch
1884-1892 erweitert
ab 1946 franz. Überseeterritorium
ab 1958 teilweise innere Autonomie
am 5.7.1967 Umbenennung)

Gesetz (Nr. 46-980) über die Gebietsversammlungen der Überseeterritorien: Wahlsystem, Zusammensetzung, Pflichten und Befugnisse
vom 10. Mai 1946

Gesetz über die Wahlbestimmungen, die Zusammensetzung und die Befugnisse der Territorialversammlung von Franz.-Somaliland
vom 19. August 1950
(franz.)

Gesetz über die Bildung und die Zusammensetzung der Territorialversammlung von Französisch-Somaliland
vom 17. April 1957
(franz.)

Ordonnanz über die Zusammensetzung und die Bildung der Territorialversammlung von Französisch-Somaliland
vom 20. Oktober 1958
(franz.)

 

Franz. Territorium der Afar und Issa
(8.5.1977 Volksabstimmung über die Unabhängigkeit
ab 27. Juni 1977 unabhängiger Staat Dschibuti)
 

Republik Dschibuti

Verfassungsgesetze
vom 27. Juni 1977

Ordonnanz
vom 30. Juni 1977

Organgesetz betr. den Präsidenten
vom 10. Februar 1981

Gesetz über die nationale Mobilisierung
vom 24. Oktober 1981
(Einführung des Einparteienstaates)

Verfassung
vom 15. September 1992
(franz.)
  Änderung
  vom 2. Februar 2006
  (franz.)
  Änderung
  vom 19. Januar 2008
  (franz.)

 

Home
© 20.3.2008